Zum Hauptinhalt springen

Stellungnahme der JungwinzerInnen zur Weinmarktreform

Die JungwinzerInnen der Landjugend RheinhessenPfalz haben sich zu einer gemeinsamen Stellungnahme in Bezug auf die Weinmarktreform geeinigt.

Über die Themen:
  • Eigenständige Weinmarktordnung
  • Förderung von Weinvermarktung statt Weinproduktion
  • Zahlungsansprüche (ZA)
  • Verwendung des Budgets der EU Weinmarktorganisation
  • Qualitätswein - Tafelwein
  • Rodung von Rebflächen
  • Önologische Maßnahmen
  • Etikettierung von Wein

wurde disktutiert und eine gemeinsame Basis gefunden. Im Positionspapier wird darauf detailliert eingegangen.